FERIENWOCHE MIT RAUM FÜR DIE TRAUER 2019

 

 Die neuen Daten und der Ort sind in Abklärung.

Wenn Sie darüber jetzt schon mehr wissen möchten,

rufen uns an - wir sind gerne für Sie da!

 

Wenn Sie einen lieben Menschen durch den Tod verloren haben und immer noch viel Trauer in sich tragen, dann sind sie herzlich willkommen in einer dieser Ferienwoche.

In einer kleinen Gruppe (6-8 Teilnehmende), werden Sie reichlich Zeit, Raum und Gelegenheit zur Auseinandersetzung mit dem erlittenen Verlust finden.

Kompetente Begleitung, aus jahrzehntelanger beruflicher und persönlicher Erfahrung im Umgang mit Verlusten heraus, wird Sie gut unterstützen.

Sie werden ähnlich betroffene Menschen kennenlernen und können sich miteinander austauschen. Rituale und Gespräche helfen, sich zu spüren und neuen Lebenssinn zu finden.

Wir sorgen für eine gute Mischung aus Zeit und Raum für die Trauer und erholsamen, entspannenden Aktivitäten: Natur-u. Kulturerlebnis, Bewegung, Zeit für sich, Stille.

 

SO GESTALTEN WIR DEN TAG

  • Offener Austausch in der täglichen Gesprächsrunde über das, was so schwer auf dem Herzen liegt.
  • gemeinsam lachen und weinen
  • zusammen Mahlzeiten geniessen
  • Ausflüge in die Umgebung
  • Zeit für sich

 

UNSER ZIEL 

Leise das Leben wieder lernen -

neue Freude auch an Kleinem gewinnen -

jede und jeder in der eigenen Gangart.

 

KOSTEN 

je nach Dauer und Ort

 

BEGLEITUNG  

Regina Scherer, Seelsorgerin/Trauerbegleitung  078 687 04 12

Michael Scharenberg, cand.theol./lic.phil.          079 944 76 08

 

Bei Fragen rufen Sie uns unbekümmert an!

 

 

 

Kontakt:

Regina Scherer-Buscher

Tel: 078 687 04 12

Mail:

r.schebu(at)gmail.com

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.